« Zurück zur Übersicht

Wir machen Brunn wieder sauber

27.03.2017 NEOS Brunn

Wie angekündigt haben wir am 25. März eine Säuberungsaktion in Brunn am Gebirge organisiert. Unter dem Motto „Wir machen Brunn sauber“ trafen sich engagierte Bürgerinnen und Bürger, darunter einige Kinder, und haben den Ort herausgeputzt. Obwohl die Teams des Wirtschaftshofs im Ort auf Sauberkeit achten, war es trotzdem bitter notwendig, wie die beiden Bilder zeigen.

2017_Sauber_vorher_nachher

„Wenn es richtig sauber ist, werfen die Leute ihren Abfall nicht so einfach auf die Straße. Ist der Bann aber mal gebrochen, wird es rasch wirklich unansehnlich, weil der sogenannte ‚Broken-Window-Effekt‘ eintritt.“, meint der Initiator der Aktion, Michael Nuster aus dem Team der NEOS. Unter Mitwirkung der Gemeinderäte Kurt Benesch, Christine Hausknotz und Christian Schmitzer ging es bei der vom Umweltverband Mödling unterstützten Aktion nicht nur darum, Straßen und Plätze vom achtlos weggeworfenen Unrat zu befreien, sondern auch das Bewusstsein für das sogenannte „Littering“ zu schärfen. Denn sozial unerwünschtes Verhalten wie Farbschmierereien, Vandalismus und Verunreinigungen durch Hundekot gehen mit Littering Hand in Hand.

Für die Gemeinschaft hat das achtlose Wegwerfen von Abfall weitreichende negative Folgen:

  • Die weggeworfenen Abfälle verunstalten die Landschaft, können nicht verwertet werden und gefährden Mensch und Tier.
  • Die Gemeinde muss viel Geld ausgeben, um den Schmutz wieder zu beseitigen. Dieses Geld könnte sinnvoller verwendet werden.

Wir machen Brunn sauber 2017_Ende1

Nach getaner Arbeit und mehr als 20 gefüllten Müllsäcken diskutierte das „Saubermacher“-Team bei einem lokalen Heurigen noch weitere Ideen, wie Brunn künftig sauber gehalten werden kann.