« Zurück zur Übersicht

Warum engagieren sich NEOS in Ternitz?

10.01.2015 Birgit Ehold

Warum sich politisch engagieren? Warum sich einbringen, wenn man doch als „kleiner Mann“ oder „kleine Frau“ nichts ändern kann? Ja WARUM?

Weil es an der Zeit ist, dass sich in unserer politischen Landschaft und bei unseren gewählten Vertretern was verändert. NEOS haben als Bürgerbewegung auf Anhieb den Einzug in den Nationalrat geschafft und sind auch bei allen anderen Wahlen auf Anhieb eingezogen. NEOS bewegt.

Die bisher agierenden und regierenden Parteien sind in ihren alteingesessenen Systemen und Netzwerken derart verwoben und abhängig, dass es ihnen nicht möglich ist, in der notwendigen Geschwindigkeit auf die Probleme, welche fast schon täglich aufgezeigt werden, entsprechend zu reagieren. Wir NEOS wollen mit jungem und frischem Elan unseren politischen Partnern neue Wege und Denkweisen aufzeigen und sie motivieren auch über den Tellerrand zu schauen.

Wir wollen in unserer Gemeinde Ternitz das Rad nicht neu erfinden, aber wir sind der Meinung, dass es Sinn macht, als neue Kraft, den Alteingesessenen einmal auf die Finger zu schauen und ihnen neue, ungewohnte Fragen zu stellen.

Wie ist es tatsächlich mit den Gebühren und Abgaben, die von der Gemeinden eingehoben werden?  Werden alle vorhandenen finanziellen Mitteln auch nachhaltig für die nächsten Generationen verwendet? Kann man diese noch besser einsetzen oder muss man diese überhaupt einsetzen? Warum wird vieles hinter verschlossenen Türen und nicht im Sonnenlicht entschieden? Fragen über Fragen. Und wir wollen’s wissen!

Agieren die gewählten Vertreter im Sinne ihrer Wähler? Würden sie auch so entscheiden, wenn es um ihr eigenes Kapital oder Eigentum gehen würde? Sind das nicht ein paar der Hauptfragen, die uns tagtäglich beschäftigen? Was und warum tut die Politik das? Wie kommen gewisse Entscheidungen zustande? Ich zuhause kann und würde das so nicht tun.

Wir stellen die richtigen Fragen und wir binden die Bürger mit ein. Deswegen bitten wir um euer Vertrauen am 25. Jänner. Uns geht es nicht um Parteipolitik. Wir nehmen die Bürger mit in den Gemeinderat!

Birgit Ehold, NEOS-Kandidatin in Ternitz