« Zurück zur Übersicht

Unsere 9 1/2 Punkte für St. Pölten

1. Hände weg von unserem Steuergeld:
Spekulationsverbot für St. Pölten!

2. Domplatz: Marktplatz statt Parkplatz!

3. Nicht amtsführend? Nicht notwendig!
St. Pölten braucht keine 11 Stadträte ohne Verantwortung!

4. Familien unterstützen:
Ganztägige Kinderbetreuung ausbauen!

5. Transparentes St. Pölten:
Gläserne Stadt statt gläserne Bürger_innen!

6. Enkelfittes St. Pölten:
In die Jugend investieren, statt Millionen verspekulieren!

7. Wirtschaft und Standort:
Unternehmen, statt verwalten!

8. Kommunale Dienstleistungen:
effizient , nachvollziehbar und gerechtfertigt.

9. Öffentlicher Verkehr:
LUP-Bus nachhaltig ausbauen.

9 ½. Nicht am Sessel kleben:
Gute Politik braucht die Kraft des Neuen.

Unser ausführliches Programm ist unter diesem Link abrufbar.