Yannic Haimeder

„Ich möchte mich dafür einsetzen, dass auch die Anliegen der Stockerauer, die das erste Mal ihre Stimme bei einer Gemeinderatswahl abgeben dürfen, Gehör finden.“

Über mich

Team NEOS Stockerau

Mein Name ist Yannic Haimeder, ich bin 19 Jahre alt und Schüler der HTL Hollabrunn. Meine Freizeit verbringe ich gerne damit, mir die großen Filmklassiker anzusehen, in Büchern zu schmökern oder ich bin im örtlichen „Clever-fit“ anzutreffen. Und wie wahrscheinlich die Meisten in meinem Alter gehe ich auch gerne den ein oder anderen Abend aus. Doch in Stockerau gibt es keine Lokale oder Veranstaltungen, die für mich interessant wären. Damit bin ich nicht alleine. Der Großteil der Stockerauer Jugend verbringt ihre Freizeit anderswo - das ist sehr schade! 

Stockerau sollte auch für seine jüngeren Bürgerinnen und Bürger lebenswert sein. Wenn Stockerau für Unternehmen attraktiv wäre, die entsprechendes anbieten, würde auch das Potential bestehen, dass Geld in das angeschlagene Gemeindebudget gelangt. Hier besteht also eindeutig Handlungsbedarf. Noch etwas das sich dringend verbessern muss ist die „Öffi-Situation“. Viele Schülerinnen und Schüler, Auszubildende und auch Studentinnen und Studenten sind abhängig von öffentlichen Verkehrsmitteln, um zu ihrem Ausbildungsort bzw. Arbeitsplatz zu gelangen. Doch eben diese sind oft von Verspätungen betroffen, über die obendrein nur sehr unzuverlässig informiert wird. Dies muss sich ändern, damit alle Pendler jeden Alters entsprechend reagieren können.

Folge mir auf

Neuigkeiten