Verena Ehold

Wiener Neustadt braucht eine Kontrollpartei! Für eine anständige, nachhaltige und transparente Politik, in der Postenschacher und Freunderlwirtschaft keinen Platz haben braucht es NEOS als Gegengewicht.

Über mich

Team NEOS Wiener Neustadt

43, Juristin, Abteilungsleiterin im Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, verheiratet, Mutter von 2 Söhnen (7 und 9)

Folge mir auf

Meine Themen

Chancengleichheit

...schaffen und leben!  Wiener Neustadt braucht eine Politik, die den Menschen Chancen bietet und ihnen hilft, Chancen zu nutzen und aus eigener Kraft etwas zu schaffen. Bildung ist für mich dafür der Schlüssel; sie beginnt im Kindergarten und begleitet uns ein Leben lang. NEOS zeigt den Weg! 
 

Integration...

...muss erste Priorität sein. Wiener Neustadt wächst trotz Geburtenrückgänge; neben Infrastruktur braucht die steigende Zuwanderung ein nachhaltiges Konzept für Integration damit Konflikte durch kulturelle Vielfalt und Bildungsunterschiede gelöst werden oder erst gar nicht entstehen. Sprache, Sport und Bildung sind für mich dafür der Schlüssel; vom Kindergarten an, ein Leben lang - NEOS weiß wie!
 

Transparenz und Kontrolle

...als Gegengewicht zur mächtigen Stadtregierung. Steuern zu verschwenden können wir uns nicht leisten! Ressourcen müssen effizient eingesetzt werden, dort, wo sie den meisten Nutzen für die Gesellschaft bringen! Postenschacher, Freunderlwirtschaft und Korruption dürfen keinen Platz haben! Wiener Neustadt braucht eine Kontrollpartei. NEOS kann das!
 

Neuigkeiten