« Zurück zur Übersicht

Kristina Janjic ist neue Landesgeschäftsführerin der NEOS NÖ

 

Einen Neuzugang haben NEOS Niederösterreich präsentiert. Seit heute ist mit Kristina Janjic die neue Landesgeschäftsführerin offiziell an Bord. „Wir freuen uns sehr, dass wir sie endlich vorstellen dürfen. Kristina Janjic ist Fachfrau für den Organisations- und Strukturaufbau und wird uns als solche tatkräftig unterstützen“, begründet Landessprecherin Indra Collini die Entscheidung für die 39-jährige Unternehmensberaterin. „Vor der Gemeinderatswahl 2020 geht es nun darum, gemeinsam mit vielen engagierten Bürgerinnen und Bürgern weitere Wurzeln zu schlagen, aber auch zu wachsen. Wir wollen die Niederösterreicher einladen, Politik mit uns auf Augenhöhe gestalten. Gerade im direkten Umfeld, also am eigenen Wohnort, ist der Gestaltungsraum groß. Kristina Janjic wird dabei eine große Hilfe und Unterstützerin dieses Weges sein!“

Auch inhaltlich muss sich einiges tun, so Collini mit Verweis auf das Zweitwohnsitzer-Wahlrecht: „Es darf nicht sein, dass es in 573 Gemeinden 573 verschiedene Regelungen gibt. Hier braucht es ein transparentes, nachvollziehbares Wahlrecht mit klaren Spielregeln – und kein System von Willkür, in dem die Wählerinnen und Wähler zum Bittsteller gemacht werden.“

Kristina_Janjic 1

„Ich freue mich, dass ich mit meinem Wissen eine reform- und vor allem lösungsorientierte Bürgerinnen- und Bürgerbewegung entfalten kann, die von unten – also von der breiten Mitte – getragen wird. Das macht meine Arbeit bei NEOS Niederösterreich so spannend“, so die neue Landesgeschäftsführerin. Janjic weiter: „Mit Blick auf die Gemeinderatswahl 2020 ist unser primäres Ziel ganz klar: So viele Mitstreiterinnen und Mitstreiter wie möglich zu gewinnen. Wir haben nach den ersten 100 Tagen im Landtag gesehen, dass NEOS wirkt. Jeder kann sich bei uns politisch einbringen und Niederösterreich zum besseren verändern, davon bin ich überzeugt!“

Fachfrau aus der Wirtschaft

Janjic, die mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Unternehmensberatung mitbringt, war zuletzt Senior Managerin beim Unternehmensberater KPMG in Wien und London. Davor war sie in leitender Position bei AIESEC, einer Nonprofit-Organisation, die sich der Entfaltung des unternehmerischen Potenzials und der gesellschaftlichen Verantwortung junger Menschen widmet, tätig. Janjic hat Wirtschaftswissenschaften in Linz studiert.