Eric Ryan Weisz

14. Juli 2021

Mein erstes Unternehmen habe ich 2019 im Bereich der Gastrodigitalisierung gegründet. So wirklich einsatzbereit war unsere Software erst zu Beginn des Krisenjahres 2020. Wir standen mit einem aufwendig entwickelten Produkt vor einem geschlossenen Gastromarkt und bestehende Kunden baten um Einstellung der Zahlungen. Kein festes Einkommen, keine zahlenden Kunden und viel investierte Zeit waren der Grund für viel Frust, jedoch kein Grund aufzuhören. Neu entwickelte Funktionen, die den Gastronomen die Möglichkeit bot, ihr Geschäft wieder aufzunehmen sorgten gar für ein Wachstum – wer aufhört, der verliert!

 

Foto: Michael Beck